Wärmen wie die Sonne! Heize auch Du zeitgerecht & erspare Dir 30% - 60% Deiner Heizkosten? Mit unserem Heizsystem Sun-Therm hast Du zukünftig die Möglichkeit, ein innovatives Heizsystem einzusetzen! Die intelligente Lösung!
Vorteile von Sun-Therm: Hergestellt nach CEC! Geräuschloser Betrieb! Lange Haltbarkeit! Schadstoff frei! Geringer Energieverbrauch! Keine Wartungsarbeiten! Kein Staub der durch die Luft wirbelt! Angenehm für Allergiker!
Funktion Die Wärmeplatte Suntherm setzt elektrische Energie in Wärme um. Diese Technologie wird auch für Wohnungs- und Stallheizungen genutzt. Dabei wird eine spezielle patentierte Substanz, die unter anderem aus feinen Keramikkörnern besteht, in dünne Platten mit einer Fläche von 0,25 bis 0,5 m 2 gegossen und gerahmt. Diese weißen, natur oder vielfarbigen Heizplatten sind an der Rückseite isoliert und mit Alufolie beschichtet, sie werden an oder in die Decke montiert und mit Schwachstrom gespeist. Auf diese Weise können die ausgesendeten Infrarot-Strahlen den ganzen Raum erreichen, werden von allen Wänden und Gegenständen aufgenommen und reflektiert und erzeugen eine natürliche Wärme ohne Luftbewegung und Staubaufwirbelung. Sie verfügt über einen sehr hohen Emissionskoeffizienten von ca. 95 - 89%. So kommt es auch zu keinem Wärmeverlust beim Lüften in infrarotbeheizten Räumen, weil vor der Luft die Gegenstände und Mauern erwärmt werden. Somit kann es auch zu keiner Schimmelbildung in den Räumen kommen, da bei konvektionsbeheizten Räumen zuerst die Luft und danach die Gegenstände und Mauern erwärmt werden. Ein Beispiel aus der Praxis: Nimm aus deinem Kühlschrank eine Flasche und stellen diese auf den Tisch. Die Luftfeuchtigkeit, die im Raum vorherrscht, legt sich sofort an der Flasche an und geht vom gasförmigen in den flüssigen Zustand über. Das Gleiche passiert mit Konvektionsheizungen, diese erwärmen zuerst die Luft und die Feuchtigkeit zieht sich in die Mauern! Heizt Du jedoch mit Suntherm passiert genau das Gegenteil und deshalb wird aus dem Mauerwerk die Feuchtigkeit entzogen. Umweltfreundlicher Betrieb, weil durch das Heizen keine Luftverunreinigung entsteht!
Mit Sun-Therm Heizsystem!
Energie sparen mit Sun-Therm! Sun-Therm Wärmeplatten senden Infrarotstrahlen, die wiederum einen Wärmevorhang bilden, der durch die Reflexion von Wänden, Möbeln, Gegenständen usw. entsteht. Bei diesen Wärmeplatten ist es möglich die Raumtemperatur bis zu 4°C niedriger zu halten, als bei herkömmlichen Heizsystemen, wobei auch die Aufheizzeit nur ca. 25 min beträgt. Die digitale Reglerautomatik, die mit einem Wochenprogramm und mehreren Schaltkreisen ausgestattet ist, übernimmt die Regelung und somit erzielt man eine beträchtliche Einsparung an Heizkosten! Ersparnis ca. 60% in der Übergangsperiode und ca. 30% in der effektiven Heizperiode! Bei Sun-Therm Heizplatten, die auf Arbeitsplätzen wie Hallen, Kassenbereiche, Büros, oder auch in Kirchen bei den Sitzreihen montiert werden, denkt man spezifisch an Rücken und Beine der Personen um die Paneele ev. auch punktgenau einsetzen zu können. Unsere Sun-Therm Infrarot-Wärmewellenheizung benötigt gegenüber allen bekannten Heizsystemen: keine hohen Anschaffungskosten - keine gefährlichen Rohstoffe - keinen Heizraum, wie Tankraum od. zweizügigen Kamin - keine oft stundenlange Aufheizzeit um endlich Wärme zu verspüren sondern: die von uns benötigte Wärme verteilt sich rasch auf alle Gegenstände und wird, wie die Sonnenstrahlen, auch vom Boden reflektiert der Wärmewirkungsgrad ist enorm hoch, da er nicht nur im oberen Bereich des Raumes bleibt das Wärmeempfinden beginnt bei einer bis zu 4°C geringer gehaltenen Raumtemperatur Sun-Therm Wärmewellenheizung lässt uns das wohlige Empfinden der Sonnenstrahlen nachvollziehen. Die herkömmlichen Heizsysteme verlangen einfach die Raumtemperatur hoch zu halten, um die Luft - die ein schlechter Wärmeleiter ist - für uns angenehm zu wärmen. Je stärker die Luft aufgeheizt werden muss, desto trockener ist unsere Raumumgebung, d.h. wir entziehen lebenswichtige Luftfeuchtigkeit! Dies wiederum schadet unserem Wohlbefinden: wie Atmung, Haut, Schlaf etc. Nach und während der Heizperiode ist ständig - ja täglich - alles im Raum befindliche verstaubt. Beachte daher den gesundheitlichen Aspekt: 1. Tiefenwärme 2. gesünder bleiben bei niedriger Raumtemperatur, trotz hohem Wärmewohlempfinden 3. die mit Schimmelpilz befallenen Luftbefeuchter fallen weg 4. ein Aufatmen für Rheumatiker, Asthmatiker, Allergiker, Füße wie Rücken bleiben wegen der sonst kalten Böden und Wände verschont 5. durch die Sun-Therm-Infrarot-Wärmewellen können wir ab nun lautlos, sauber und vor allem gesund unserem Wärmeverlangen nachgehen 6. Babies, kleine Kinder, Jugendliche, sowie alte und gebrechliche Menschen brauchen ein gesundes Raumklima, welches man mit gewohnten, herkömmlichen Heizsystemen nicht erreichen kann.
Mit normalem Heizsystem!